Sep 11 2008

Einfach mal so…

Geschrieben von Steffen um 04:51 Uhr unter Neues von Steffen

Heute schreibe ich euch einfach mal so ein Paar Zeilen über meine Zeit hier, ohne das ich etwas spezielles erlebt habe. Gestern habe ich mich endlich in einem hiesigen Fitnessstudio angemeldet, mit dem ungeheuer bezaubernden Namen “POWERCLUB“. Die Anmeldung war schon eine kleine Herausforderung, da niemand englisch konnte - aber ich habs geschafft. Viel größer war dann die Herausforderung die richtigen Geräte und Gewichte zu finden, alles nicht so einfach. Aber irgendwie hat alles ganz gut hingehauen, zumindest habe ich heute den Muskelkater meines Lebens. Merke: Trainiere nicht nach deinem letzten Trainingsplan, wenn du 4 Wochen nichts mehr getan hast. Man lernt nie aus, oder? :)

2008-09-04-laender-ausstellung.jpgIch muss euch unbedingt noch ein kleines Foto zeigen. Vergangene Woche waren wir auf einer kleinen Ausstellung/Messe, auf der alle möglichen Botschaften, die hier in Panama ihren Sitz haben, länderspezifisches Essen für einen guten Zweck verkauft haben - und schaut selbst, die Amis haben es sich nicht nehmen lassen extra für diese Veranstaltung ein perfekt lokalisiertes Schildchen für ihren Stand zu basteln. Ohne Worte oder? Wir mussten es einfach festhalten.

Heute waren wir mal wieder im Kino, nothing special - aber für 2 $ kann man es ja mal machen, oder? :) Richtig gelesen, am Super-Kino-Mittwoch kostet das Kino hier nur 2 $, da brauch man nicht lange fackeln. Es gab leichte Action-Kost, auch mal ganz schön.

Zum Muskelkater gesellt sich seit heute morgen noch eine schöne Erkältung, irgendwie war es unklug nach dem Sport direkt in einen extrem klimatisierten Supermarkt zu gehen, aber das Thema hatten wir ja schon, oder? Man lernt nie aus. Jetzt ist auf jeden Fall die Nase zu, der Kopf brummt und ich weiß nicht was Gliederschmerzen und was Muskelkater ist. :)

Aber genug des jammerns - ich habe beschlossen euch in Zukunft auch die unschönen Seiten Panamas zeigen zu wollen, ganz einfach weil ich möchte das ihr ein so realistisch als mögliches Bild von meiner Umgebung bekommt, und dazu gehören eben nicht nur der atemberaubende Ausblick aus Wohnung und Büro, oder die schönen Strände am Pazifik - nein es gibt auch die andere Seite der Medaille. Da ich noch keine Fotos gemacht habe, beginne ich mit einem Punkt der eh eher beschrieben, als gezeigt werden muss. Es gibt hier den einen oder anderen Stadt-Fluss/Kanal. Was dadrin schwimmt möchte man nicht wissen, im Prinzip ist es wie eine offenliegende Kanalisation. Das Wasser ist trübe, stinkt bestialisch und beinhaltet zahlreiche Chemikalien - ja klar, denn jeder leitet einfach alles hinein. Irgendwie ist hier in weiten Teilen noch nicht bis zum Hirn der Leute hervorgedrungen, dass wir in dieser Welt leben die wir da versauen. Jeder der mich kennt weiß, dass ich beim besten Willen kein Umweltaktivist bin, aber das hier stimmt einen teilweise doch sehr nachdenklich. Ich werde euch davon Bilder zeigen - ob ihr wollt oder nicht. :)

So, für heute genug des Geschwafels, am Wochenende gibt es hoffentlich wieder mehr erfreuliches zu berichten. Bis dahin! Stopp, eine Frage noch: Hannes lebst du noch? :)

10 Kommentare zu “Einfach mal so…”

  1. Heineram 11 Sep 2008 um 12:45 Uhr

    Immer her mit den Bildern.

    Grüße aus einer recht langweiligen Lotus Notes DMS-Schulung.
    Heiner

  2. Steffenam 11 Sep 2008 um 15:05 Uhr

    Sehr schön… gruß zurück. Sitze noch zu Hause. Aus der Erkältung wird anscheinend ne richtige Krankheit… dreck. Jaja Mama, viel Tee trinken… werde ich gleich bei der Arbeit machen. :)

    Grüße!

  3. Steffens Dadam 11 Sep 2008 um 18:32 Uhr

    Hallo Steffen, gute Besserung - schön auch mal was landestypisches zu lesen. :-) !!!! ich war am Wochenende bei meinem Enkel Anton und seiner großen Familie in Eching am Ammersee -war toll-was der schon alles kann, Wahnsinn - und ich bin Alpina Cabrio gefahren :-) war echt cool - 240km/h offen war gut auszuhalten - morgen für das Wochenende fahre ich das 635 Cabrio :-) liebe Grüße Dad

  4. Steffenam 11 Sep 2008 um 20:46 Uhr

    … 635i, oder Diesel? Schoen das du das alles machst ohne mich… :) Christoph hat erzaehlt das du da warst. Die sollen mal unbedingt wieder nen Video von dem kleinen online stellen.

    Ich hab von einer Kollegin schoene amerikanische Drogen bekommen, die haben erstmal so ziemlich alles betaeubt, mal sehen wie sich der Mist entwickelt.

    Liebe Gruesse,
    Steffen

  5. Niciam 12 Sep 2008 um 00:25 Uhr

    gute besserung lieber Stefffen und viele Grüße aus Berlin!

  6. Steffens Mumam 12 Sep 2008 um 17:42 Uhr

    auch von mir gute Besserung und das mit dem scheint dir ja noch in Erinnerung zu sein.
    Schwitzen, schwitzen, schwitzen!!!!!!
    Mach nicht zuviel am Wochenende!
    Liebe Grüße
    MUM

  7. Steffens Mumam 12 Sep 2008 um 17:43 Uhr

    tee war das Wort was vergessen wurde, was ist mit deiner Kamera??

  8. Steffenam 12 Sep 2008 um 17:48 Uhr

    Die Kamera ist ja in Ordnung, nur Skype is doof. Muss wieder eine aeltere Version installieren. Das dauert ja nur wenige Minuten.

  9. Steffenam 13 Sep 2008 um 03:19 Uhr

    Sooo liebe Ma, nu hab ich eine neue Software für die Webcam installiert, jetzt klappts auch wieder mit dem Video :)

    Grüße aus Panama
    PS: Bin übrigens wieder auf dem Weg der Besserung… glaub ich ;)

  10. Dennisam 15 Sep 2008 um 16:40 Uhr

    Na dann mal gute Besserung!

    Vielleicht meinten die Amis ja auch “Thank you graciously” (ein freundliches Dankeschön), denn in Grammatik sind sie auch nicht unbedingt so gut… ;)

Trackback URI | Comments RSS

Hinterlasse einen Kommentar