Nov 12 2008

Peru! Peru! Wir waren in Peru!

Geschrieben von Steffen um 18:19 Uhr unter Allgemein, Neues von Steffen

2008-11-02-Peru_Tag_2_134.jpgEinen wunderschoenen Guten Abend nach Deutschland und den Rest der Welt. Wir sind von unserer Reise aus Peru zurueck, mit hunderten Bildern und noch mehr Eindruecken. Die Entscheidung nach Peru zu reisen, war definitiv die Richtige, wir haben so viel erlebt, gesehen und Leute kennengelernt - unglaublich. Ich werde euch jedoch nicht mit einem gesamthaften Bericht ueberfordern, sondern das ganze Haeppchenweise gestalten, undzwar gegliedert nach Orten. Heute habe ich einige Bilder von unserem ersten Aufenthaltsort fuer euch, Lima und Umgebung.

2008-11-02-Peru_Tag_2_199.jpgDie Erwartungen waren gering, Lima wurde uns als haessliche, dreckige und gefaehrliche Stadt ohne schoene Ecken angekuendigt. Dem war zum Glueck ganz und gar nicht so! Natuerlich war ein Grossteil der Stadt nach europaischen Standards in einem relativ schlechten Zustand, aber es gab traumhafte Ecken. In einer dieser Ecken war auch genau unser Hotel. Das Centro de Lima ist ein sehr schoen erhaltener Stadtteil mit alten Palastartigen Gebaeuden und Plaetzen.

2008-11-01-Peru_Tag_1_024.jpgEines dieser alten beeindruckenden Gebaeude war unser Hotel - das Gran Hotel Bolivar. Vor einigen Jahren noch eines der besten der Stadt wurde es seit ca. 30 Jahren nicht mehr auf Vordermann gebracht. Daher auch der guenstige Preis. Seinen Glanz und seinen Flair hat das Hotel in den Jahren des Alterns allerdings ganz und gar nicht verloren. Eine sehr interessante Zeitreise und eine ganz neue Erfahrung. Das Hotel kann ich nur jedem der sich in Lima aufhalten moechte empfehlen.

Auch Miraflores, das aktuelle reiche Inn-Viertel war sehr schoen fuer einen Abendspaziergang am Meer, nur viel zu viele Paerchen fuer meinen aktuellen Geschmack. :)

2008-11-02-Peru_Tag_2_067.jpgAm zweiten Tag haben wir eine kleine Tour mit einem Taxi gemacht, eigentlich war das Ziel ein Wasserfall bei Chosica, einige Dutzend Kilometer von Lima entfernt. Leider hat der Taxifahrer auch mit zahlreichem Nachfragen diesen Wasserfall nicht gefunden. Das war uns im Endeffekt relativ egal, wir haben dank ihm einiges ueber Lima gelernt und vor allem sehr viel vom Umland und touristisch nicht erschlossenen Gebieten gesehen.

Als naechstes ging es dann am Montag nach Cusco, der alten Hauptstadt des Inka Reichs, dazu spaeter mehr!

6 Kommentare zu “Peru! Peru! Wir waren in Peru!”

  1. holgeram 12 Nov 2008 um 18:46 Uhr

    na mensch,
    da bekommt man ja wirklich fernweh. beneideswert! :)
    schöne bilder wieder dabei.
    grüsse über den atlantik!
    holger

  2. Stefanam 12 Nov 2008 um 18:58 Uhr

    Oh, wie war das schön, oh, wie war das schön, sowas hat man lange nicht gesehen, so schön, so schön! :-)

  3. Patrickam 12 Nov 2008 um 23:29 Uhr

    Arsch! ;)

  4. Steffens mumam 12 Nov 2008 um 23:35 Uhr

    Hallo, Weitreisender,
    das sind ja wieder schöne Fotos. Und das Hotel ist ja wohl der Hammer gewesen.
    Falls du den Pullover nicht mehr leiden magst, ich erhebe Anspruch!
    Sind schon gespannt auf die nächsten Fotos.
    Liebe Grüße

  5. Steffenam 13 Nov 2008 um 00:40 Uhr

    Hehe… der Pulli ist echt schoen warm… und eben echte Alpaca Wolle! Das isst eine fuer Peru typische Lama-Art, werdet ihr aber auf den kommenden Bildern noch sehen! :)

    Gruesse aus Panama!

  6. Martinam 13 Nov 2008 um 12:36 Uhr

    Saucool!!!
    Das sieht nach echt viel Spaß aus!

    Grüße nach Panama:-)

Trackback URI | Comments RSS

Hinterlasse einen Kommentar